REINIGUNGSVERFAHREN

Extrusionsverfahren

Verfahren für Extrusionseinrichtungen :

1

Fahren Sie das zu entfernende Polymer so gut wie möglich aus.

2

Veränderungen der eingestellten Temperatur sind nicht notwendig, beachten Sie jedoch den Temperaturbereich der eingesetzten ASACLEAN™ Type.

3

Beachten Sie bitte den Schmelzindex der jeweils verwendeten ASACLEAN™ -Type. Bei einer starken Abweichung nach oben, im Vergleich zum nachfolgenden Polymer, empfehlen wir ein Mischungsverhältnis von 1:1.

4

Dosieren Sie nun den Zylinder mit ASACLEAN™ bei langsamer Drehzahl voll auf. Bei Entgasungszylindern können bis zu 20% der vorgesehenen ASACLEAN™ -Menge direkt in die Entgasung gegeben werden. Standardtypen einsetzbar für alle thermoplastischen Kunststoffe im Bereich von 160° - 420° C.

5

Siebe brauchen nur entfernt zu werden, wenn sie größer als 80 mesh bei Mono-, sowie 200 mesh bei Twinextrudern sind.

6

Je länger ASACLEAN™ sich im Zylinder befindet, desto besser kann sich die volle Reinigungskraft entfalten. Es wird empfohlen, ASACLEAN™ über die gesamte Schneckenlänge 10 - 15 Minuten stehen zu lassen. Bei Temperaturen über 300° C sollte die Einwirkzeit 30 Minuten nicht überschreiten und über 370° C sollte ohne Verweildauer gereinigt werden. (Unbedingt beachten!)

7

Anschließend die Schneckendrehzahl beim Extrudieren von ASACLEAN™ variieren. Um ASACLEAN™ möglichst komplett zu entfernen, sollte die Reinigung mit schneller Drehzahl beendet werden. Sollten bei der Sichtprüfung der ASACLEAN™-Schmelze keine Rückstände des zu entfernenden Polymers erkennbar sein, ist die Reinigung beendet. Eine eventuell notwendige Temperaturanpassung für die Folgeproduktion sollte vorgenommen werden.

8

Nun kann mit der Folgeproduktion begonnen werden.

Richtmenge für eine Reinigung mit ASACLEAN™ UB (anhand der Verarbeitung von PE bei 220° C)

Schneckendurchmesser
Monoextruder
Twinextruder
40 mm
2,0 kg
3,0 kg
90 mm
8,0 kg
12,0 kg
120 mm
16,0 kg
24,0 kg

Produkttypen für Extruder

ASACLEAN™ U
Verbesserte Universaltype für technische Polymere
180° C - 360° C
ASACLEAN™ UB
Blasextrusion
170° C - 320° C
ASACLEAN™ UL2
Spezialprodukt für Beschichtungen
170° C - 320° C
Ihr online shop für reinigungsgranulate
Warenkorb
Startseite  Reinigungsverfahren  Extrusionsverfahren